News

Unser EU-Projekt zur Förderung junger Gründer: CERIecon

Die erste Förderrunde ist mittlerweile fast vorbei. Im Stuttgarter Playpark, der an der HdM angesiedelt ist, hatten im Sommer zehn junge Unternehmen bzw. solche, die es noch werden möchten, den Zuschlag für eine 6-monatige Förderung erhalten, inklusive Arbeitsplatz, Infrastruktur und gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten und Mentoring. Dazu kam noch die einzigartige Gelegenheit, Teil eines europäischen Netzwerks von Start-Ups zu werden und in eine Partnerregion zu reisen bzw. eine andere Region zu empfangen, um die Kollegen und andere Playparks vor Ort kennenzulernen.

 

Nach zahlreichen Seminaren, Gesprächen, Workshops und Unternehmensbesuchen war es dann im November soweit - die "Playparkees" aus Stuttgart durften ins Veneto nach Italien reisen. Dort erhielten sie Einblicke in die Start-Up Szene vor Ort, lernten ihre italienischen Pendants kennen und konnten z.B. an der Uni von Venedig Vorlesungen besuchen. Natürlich kamen auch Kultur und Netzwerken nicht zu kurz. Nur eine Woche später kamen die Teilnehmer des kroatischen Playparks aus Rijeka zu Gast nach Stuttgart: per Bus reisten 14 junge Unternehmer/innen an und wurden von den Kollegen vor Ort begrüßt. HdM und WRS haben ein relativ strammes Programm auf die Beine gestellt: Teilnahme am Innovation Day der HdM inklusive Pitchen der Geschäftsideen, Ausflug nach Ludwigsburg zur Bosch Start-Up GmbH und Besichtigung des Urban Harbors, eine Führung durchs Wizemann Areal mit Präsentation des MTech Accelerators, usw... und natürlich Besuche von Weihnachtsmärkten, Stuttgarter Kneipen und dem Fernsehturm! Gefallen hat es allen und bestimmt haben beide Austauschwochen zur Verständigung zwischen verschiedenen Kulturen und Unternehmenswelten in Europa beigetragen.

 

Ende Februar finden die finalen Pitches alles Partnerregionen in Stuttgart statt, Details finden Sie in Kürze hier. Und die nächste Förderperiode startet dann im April... Stay tuned!

 

+++

 

Hintergrund:

Viele mitteleuropäische Städte und Regionen haben Schwierigkeiten, sich als ein Umfeld zu präsentieren, in dem gerne gelebt und gearbeitet wird. Junge Unternehmer und Unternehmensgründer könnten mit ihren neuen und innovativen Ideen dazu beitragen, aber auch sie stoßen mitunter auf eine wenig passende Unternehmenskultur bzw. auf wenig Interesse, eine solche zu entwickeln. Das Projekt CERIecon (Central European Regional Innovation Ecosystems Network) hat zum Ziel, bis Ende 2018 junge Unternehmer und Gründer durch ein inspirierendes Umfeld, zusätzliche Weiterbildungsmöglichkeiten und die Einführung sog. “Playparks” zu unterstützen und zu fördern. Mit einer Mischung aus infrastrukturellen und serviceorientierten Maßnahmen sollen in diesen Parks die unternehmerischen Fähigkeiten und Kompetenzen auf der Basis von „Regional Smart Specialisation Strategies“ für ökonomische und soziale Innovationen verbessert werden.

Die Grundidee von „smart specialisation“ ist, dass sich Regionen ihrer Stärken bewusst werden und gezielt Konzepte für deren Förderung entwickeln. Die sieben Playparks, einer pro teilnehmender Partnerregion, werden zu einem europäischen Netzwerk zusammengeschlossen, um damit auch von grenz- und kulturüberschreitenden Effekten zu profitieren.

 

+++

Projektpartner:

1.    Österreich - Wien: Europabüro des Stadtschulrates für Wien; Wirtschaftsuniversität Wien
2.    Italien - Venetien: Veneto Region, Department of Labour; ENAIP Veneto
3.    Deutschland - Stuttgart: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart; Hochschule der Medien Stuttgart (Start-Up Generator)
4.    Slowakei - Bratislava: City of Bratislava; Slovak Business Agency
5.    Tschechien - Brno: Brno Metropolitan Municipality; Czech National Chamber of Commerce
6.    Polen - Krakau: City of Cracow; Cracow Chamber of Commerce and Industry
7.    Kroatien - Rijeka: City of Rijeka; STEP RI Science and Technology Park, University of Rijeka

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf Twitter

#Erfolgsgeschichte aus der #RegionStuttgart: Marktführer im Glücklichmachen - Wolf & Appenzeller aus #Markgröningen… https://t.co/XuioBiUDto · vor 2 Tagen
Schon gesehen? Unsere #Fachkräfte-Website ist ganz frisch rausgeputzt :-) Im Mittelpunkt: Praxiswissen, Praxisbeisp… https://t.co/BIIYd86XrS · vor 3 Tagen
RT @StartUpGarage_: Die Sieger der #PushCampusChallenge: 1.@NAiSEsolutions (@Uni_Stuttgart), 2. re•new (@UniHohenheim), 3. ANDERS VR (@UniH… · vor 3 Tagen