News

Start-Up Förderung: Noch Plätze frei!

Ab August 2017 gibt es in Stuttgart ein neues Qualifizierungsprogramm für Gründer und Gründungsinteressierte aus der Kreativwirtschaft: Die Sandbox. Sie vermittelt Gründern in Seminaren, Workshops und Coachings das notwendige unternehmerische Wissen und stellt ein Netzwerk zu Startups, Branchenpartnern und Mentoren zur Verfügung. Räumlich verankert ist das Programm an der Hochschule der Medien in Stuttgart (HdM). Dort wird extra für das Programm ein Coworking Space eingerichtet, der den Teilnehmern kostenlos für sechs Monate zur Verfügung steht.

Für das Programm können sich bis zum 15. Juni 2017 Einzelpersonen oder Teams mit einer innovativen Geschäftsidee aus allen Bereichen der Kreativwirtschaft bewerben. Eine Jury wählt die besten zehn Geschäftsideen aus.

Im Vordergrund der Qualifizierung steht die praktische Umsetzung am eigenen Geschäftsmodell. Zusätzlich werden die Teilnehmer während der kompletten Zeit von Mentoren begleitet. Durch die Zusammenarbeit mit Mentoren und Partnern aus verschiedenen Branchen, wie dem SWR, der Südwestdeutschen Medienholding, dem Verband Druck und Medien sowie dem YAEZ-Verlag erhalten die Gründer fundiertes Branchenwissen und bauen sich ein eigenes Netzwerk auf. Wie wichtig es ist, frühzeitig Kontakte zu knüpfen, weiß Janos Burghardt, HdM-Alumni und Gründer von YAEZ, einer auf junge Zielgruppen spezialisierten Kommunikationsagentur in Stuttgart, nur zu gut: „Ein gut funktionierendes Netzwerk macht den Start des eigenen Unternehmens um einiges leichter. Daher unterstützen wir gerne Sandbox als Mentoren. Ich freue mich auf den kreativen Austausch mit den Teilnehmern und die Entwicklung tragfähiger Geschäftsmodelle, die im besten Fall am Ende  des Programms an den Start gehen werden."

Bei einem Demo-Day Ende September präsentieren alle Teams ihr im August und September entwickeltes Geschäftsmodell der Öffentlichkeit. Daran anschließend, ab Oktober, bietet das Startup Center den Teilnehmern eine individuelle Begleitung bis Januar 2018 und die Chance, das eigene Geschäftsmodell im Rahmen des EU-Projekts CERIecon bei internationalen Events und Austauschprogrammen zu präsentieren.

Sandbox ist ein Projekt des Startup Centers der Hochschule der Medien und wird vom ifex – Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge gefördert. Kooperationspartner des Projekts ist im ersten Jahr die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH.

Weitere Infos unter https://startupcenter-stuttgart.de/sandbox

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf Twitter

Wir müssen reden! Thema: Personalkommunikation beim Talente-Forum / 14.9. / #Stuttgart https://t.co/QqleOUnVbdhttps://t.co/5TRt5JV3sY · vor 2 Tagen
RT @Ideenwerkbw: #CorporateStartup @pakadoo_de aus #Herrenberg bringt Privatpakete in die Firma https://t.co/SPOXmbkqbh #Paketlogistik @Sy… · vor 2 Tagen