Termine

Lange Nacht der Museen

25.03.2017 bis 26.03.2017

19.00 Uhr bis 02.00 Uhr

Besondere Ausstelleungen und Führungen an beliebten und geheimen Orten Stuttgarts sowie Events und Performances - das ist die Lange Nacht.

 

Auszüge aus dem Programm:


"Durch bahnbrechende Erfindungen, kulinarische Spezialitäten und regionale Eigenheiten sind die Schwaben in der ganzen Welt berühmt-berüchtigt. Ein guter Grund fürs Landesmuseum, mit der Sonderausstellung „Die Schwaben. Zwischen Mythos und Marke“ das Klischee vom fleißigen, sparsamen und putzwütigen Württemberger zu beleuchten. Auch das Haus der Geschichte greift schwäbischen Erfindergeist auf: Mit der weltweit ersten umfassenden Sonderschau „Carl Laemmle presents... Ein jüdischer Schwabe erfindet Hollywood“. Wenn’s um schwäbischen Pioniergeist geht, dürfen die Väter des Automobils nicht fehlen!

 

Im Mercedes-Benz Museum geht es auf eine Reise durch 130 Jahre Automobilgeschichte. Das Porsche Museum wartet unter anderem mit weltmeisterlichen Präsentationen, sattem Porsche-Sound und Roadbook-Geschichten auf. Auch das Familienunternehmen Rilling ist ein Stuttgarter Eigengewächs und lädt zu exklusiven Führungen durch den geschichtsträchtigen Sektkeller. Zwei Feuerbacherinnen zeigen mit den Feuerbacher Stadtgeschichten, dass ihr Stadtteil mehr zu bieten hat als mehrspurige Durchgangsstraßen und Industriegebiete.

 

Der Stuttgarter Hafen verbindet die Landeshauptstadt mit der ganzen Welt – ein idealer Ort für sieben interaktive Installationen von Studierenden der Hochschule der Medien Stuttgart, die mit ihren Kunstwerken „Grenzgebiete“ erforschen. Ein Architekturdenkmal von Weltrang ist die Stuttgarter Weißenhofsiedlung, die den Kern der Werkbund-Ausstellung „Die Wohnung“ von 1927 bildete. Seit vergangenem Jahr gehören zwei der elf bestehenden Gebäude zum Unesco-Weltkulturerbe."

 

Das gesamte Programm und Tickets sind ab dem 17. Februar erhältlich, 18 bzw. Kinder 4 Euro.

 

www.lange-nacht.de

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf Twitter

RT @Ideenwerkbw: Studie: Wo sind die Auto-Arbeitsplätze der Zukunft in #BadenWürttemberg? https://t.co/TwApaqxDUp #Autoindustrie #EMobilität · vor 3 Stunden
10.000-mal Willkommen in der #RegionStuttgart / Andrang auf Welcome Center ungebrochen groß https://t.co/BBx5bnfoCvhttps://t.co/1HQudAQ2GK · vor 2 Tagen