Architektur

Foto links: Mercedes Classic Archive; Foto rechts: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)/Detlef Göckeritz

 

Die Region Stuttgart ist und bleibt ein besonderer Architekturstandort: Mehr als jeder dritte erwerbstätige Architekt in Baden-Württemberg kommt aus der Region.

 

„Stars“ wie Werner Sobek oder Jörg Schlaich leben hier, Bauten wie Kunst- oder Mercedes-Benz-Museum werden von international bekannten Architekten konzipiert. Die Neue Messe Stuttgart von Wulf und Partner zählt zu den größten Deutschlands, das Forum 1 auf dem Flugfeld Sindelfingen/Böblingen und das Porsche-Museum sind Aufsehen erregende Gebäude des Architekturbüros Delugan Meissl Associated Architects aus Wien. Aber die Region bietet noch mehr: die Architekturgalerie am Weißenhof begleitet die Entwicklung der zeitgenössischen Architektur und Stadtplanung zwischen Technik, Kunst und Gesellschaftswissenschaften. Sie vergibt außerdem den Architekturförderpreis, mit dem die Innovationskraft junger Architekten aus Baden-Württemberg gewürdigt wird. Diese kommen zum Beispiel von der Universität Stuttgart, der Hochschule für Technik oder der Staatlichen Akademie für Bildende Künste. Interessierte können zudem auf eine hervorragende Infrastruktur von Verbänden und Netzwerken zurückgreifen, die regional, landes- und bundesweit agieren.

 

2027, genau 100 Jahre nach dem Bau der Weißenhofsiedlung, soll das Präsentationsjahr der IBA 2027 StadtRegion Stuttgart gefeiert werden. Anspruch der IBA 2027 ist es, der Welt Lösungsansätze für die städtebaulichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts aufzuzeigen. 100 Jahre nach dem Entstehen der Weißenhofsiedlung als Manifest einer klassischen Moderne, die mit ihren provokanten Bauten die gesellschaftliche Diskussion um Arbeiten, Wohnen und Leben im Industriezeitalter des 20. Jahrhunderts befeuerte, möchte die Region Stuttgart mit der IBA 2027 aufs Neue die gesellschaftliche Debatte um die Zukunftsfähigkeit urbaner Lebensweisen führen.

 

English Summary:

 

In 2027, a year which marks the 100th anniversary of the opening of Stuttgart’s Weissenhof Estate (Weissenhofsiedlung), the Stuttgart Region will be celebrating the presentation year of its International Building Exhibition (Internationale Bauausstellung) IBA 2027. The aim of IBA 2027 is to showcase solutions to the challenges of urban planning and design in the 21st century. A hundred years after the opening of the Weissenhofsiedlung, a prime example of classical modernism with its striking housing units fuelling the social discussion on work, housing and life in the industrial age of the 20th century, the Stuttgart Region sees IBA 2027 as a vehicle for a new societal debate on the sustainability of urban lifestyles.

 

The aim of IBA 2027 StadtRegion Stuttgart is to anticipate the upcoming structural changes and showcase solutions to the challenges of urban planning and design of the 21st century: New forms of inter-municipal and regional cooperation, sustainable forms of urban mobility, new work spaces and the future of industry, affordable living and housing, environmental and climate protection requirements.

 

Over the last 100 years, International Building Exhibitions have proven to be amongst the most innovative and influential instruments for urban development in Germany. An IBA is a ten-year continuous learning process. By showing the courage to experiment, IBAs don’t just change the architectural landscape of cities and regions: new ideas and projects in social, cultural and environmental fields set the tone for the urban and rural developments which are deemed necessary. The goal is to harness all the potential of the population, companies, science and government to implement innovative and forward-looking concepts.

 

 

Auf dieser Seite finden Sie außerdem Netzwerke und Verbände zum Thema Architektur.

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf Twitter

Das The Things Network Region Stuttgart trifft sich wieder am 15.12., 17 Uhr bis 19 Uhr, bei Shackspace Stuttgart,… https://t.co/BGcgmIpr0f · vor 2 Tagen
Instrumente bei der #Fachkräftesuche! Austauschplattform zu Aspekten und Herausforderungen beim Thema #Fachkräfte.… https://t.co/4mfO4RmvYZ · vor 3 Tagen
Dein Weg zum erfolgreichen #Vorstellungsgespräch! 12.12, 18-20 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart. Infove… https://t.co/H3mp7r8n0W · vor 5 Tagen