aed neuland 2021

13.10.2020
© aed e.V.

Unterstützt von der Karl Schlecht Stiftung verleiht der aed, der Verein zur Förderung von Architektur, Engineering und Design in Stuttgart den Förderpreis „aed neuland 2021″.

Verliehen wird der Preis in fünf Kategorien: Architecture + Engineering, Exhibition Design + Interior Design, Product Design, Communication Design und Interaction Design.

Zu gewinnen gibt es ein Preisgeld in Höhe von 2.000 € in jeder Kategorie.

Bewerben können sich alle Studierenden und Absolvent:innen von Akademien, Hochschulen und Universitäten, die nicht älter als 28 Jahre sind. Die unabhängige Jury aus 20 Fachleuten aus Architektur, Ingenieurswesen und Design entscheidet Anfang Mai 2021 über die Vergabe, die Preisträger:innen werden im Juli 2021 veröffentlicht.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich und endet am 31. März 2021.

Alle Informationen zum Wettbewerb auf aed-neuland.de

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE