Demokratie – neue Ausgabe von „in medias res“ erschienen

28.03.2022
Stuttgarter Jugendhaus gGmbH, Foto: Florian Ossenbrunner
2  Icon Vergrößern

Die April-Ausgabe des „in medias res“ zeigt, wie in der Region Stuttgart Demokratie, Medienkompetenz und der kulturelle Austausch gefördert wird und wie die Kreativregion Stuttgart Menschen aus der Ukraine unterstützt.

Außerdem: Prof. Dr. Wolfgang Schweiger, Uni Hohenheim, beantwortet die Frage „Wie wichtig ist seriöser Journalismus in Krisenzeiten?“, der erste inklusive Coworking Space der Region Stuttgart und ein Konzept der Stadt Stuttgart zum Bespielen öffentlicher Plätze.

>> die ganze Ausgabe

Lieber digital auf dem Laufenden bleiben? Hier für unseren digitalen Newsletter anmelden.

Lieber gedruckte Ausgabe des „in medias res“ lesen? Hier zum kostenlosen Abonnement.