Software und Games – neue Ausgabe von „in medias res“ erschienen

30.07.2022
Bild: Zeitland media & games
2  Icon Vergrößern

In der August-Ausgabe berichten wir über spannende Projekte von Games-Studios aus der Region, ein neues KI-Lab in Kirchheim/Nürtingen und eine Lernplattform, die europaweit durchstartet.

Außerdem: Maria Pawelec von der Universität Tübingen beantwortet für uns die Frage „Was sind Deepfakes?“ und Eindrücke vom 22. Medien-Meeting im StadtPalais Stuttgart. 

>> die ganze Ausgabe

Lieber digital auf dem Laufenden bleiben? Hier für unseren digitalen Newsletter anmelden.

Lieber gedruckte Ausgabe des „in medias res“ lesen? Hier zum kostenlosen Abonnement.