Studenten-Oscar geht nach Ludwigsburg

28.10.2021
Foto: Filmakademie Baden-Württemberg/Philip Henze

Der Kurzfilm „Tala’vision“ von Murad Abu Eisheh, Absolvent der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg, ist mit dem „Student Academy Award“ 2021 ausgezeichnet worden. Verliehen wurde der Preis von der Academy of Motion Picutres, Art and Sciences in Los Angeles, die auch jährlich die Oscars vergibt.

„Tala’vision“ ist einer von 37 Filmen im Wettbewerb und handelt von einem kleinen Mädchen, das im vom Krieg zerstörten Syrien lebt. Der „Student Academy Award“ ist der international bedeutendsten Nachwuchspreis für Studierende an Filmhochschulen. Alle Gewinnerfilme der Student-Academy-Awards sind berechtigt, am Oscar-Wettbewerb 2022 teilzunehmen.

filmakademie.de