Neue Ausgabe von „in medias res“ erschienen

Diesmal ist alles anders, auch in der April-Ausgabe des „in medias res“. Statt Veranstaltungstipps gibt’s neue Digitalformate, spannende Online-Kampagenen und lokale Initiativen, sowie Film- und Musiktipps aus der Region direkt ins heimische Wohnzimmer.

Neben Cartoons von Egon Forever! stellt sich außerdem Florian Arnold, Doktor für Designtheorie und Philosophie der Frage, welche Möglichkeiten Design in schwierigen Zeiten hat.

Zur kompletten Ausgabe geht es hier.

„in medias res“ – so heißt der monatlich erscheinende Newsletter der Kreativregion Stuttgart, der kurz und bündig die aktuellen News, die spannendsten Projekte, die schönsten Veranstaltungen, die trendigsten Agenturen und die angesagtesten Geschenktipps der Region präsentiert.
Er erscheint sowohl als Printausgabe (Auflage 2.800 Exemplare) als auch in digitaler Form. Jede Ausgabe widmet sich einer anderen Branche der Kreativwirtschaft.