Neue Ausgabe von „in medias res“ erschienen

Unser Schwerpunkt im Januar: Fotografie.

Wir zeigen ausgewählte Körperinszenierungen – ästhetisch, irritierend und manchmal aus einem seltenen Blickwindel. Außerdem präsentieren wir weltweit einzigartige Analogtechnik aus Stuttgart, Postkartenmotive von besonderen Drehorten aus der Region und fragen den Experten Philip Gassmann: wie können wir Nachhaltigkeit in unseren Berufsalltag integrieren? 

Hier gibt es die gesamte Ausgabe zum Nachlesen.

„in medias res“ – so heißt der monatlich erscheinende Newsletter der Kreativregion Stuttgart, der kurz und bündig die aktuellen News, die spannendsten Projekte, die schönsten Veranstaltungen, die trendigsten Agenturen und die angesagtesten Geschenktipps der Region präsentiert.
Er erscheint sowohl als Printausgabe (Auflage 2.800 Exemplare) als auch in digitaler Form. Jede Ausgabe widmet sich einer anderen Branche der Kreativwirtschaft.

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE