Termine

Out of Office. Büro-Kunst oder Das Büro im Museum

20.01.2018 bis 08.04.2018

Kategorie: Ausstellungen,
© VG Bild-Kunst, Bonn 2018, Foto: Ignacio Uriarte

Unter dem Begriff »Büro-Kunst« lässt sich vieles verstehen. Gemeint ist weniger, was man sich an die Wände neben seinen Schreibtisch hängt. Die Ausstellung »Out of Office« zeigt vielmehr, welchen Blick Künstler auf das Büro als Ort, als Materialfundgrube und als Sujet haben. Selbst im zunehmend digitalen Büro bleiben viele spezifische Hilfsmittel in Verwendung, die Künstler anregen und die sie in neue Konstellationen bringen. Durch diese Art der Verfremdung offenbaren sie uns eine ästhetische Seite des Arbeitsplatzes, für die wir in unserer täglichen Routine meist blind sind.

Andere Kunstschaffende stellen die Abläufe des Büros ins Zentrum: Ordnen, Verwalten, Sortieren, Regulieren. Praktiken der Arbeitswelt eignen sie sich an und führen sie gerade durch ihre überrigorose Befolgung ins Absurde. Gleichzeitig ist es der Ort selbst, der die Künstler fasziniert. Das Büro ist ein abgegrenzter Lebensraum, in dem sich mit den Büropflanzen nicht nur eine eigene Vegetation entwickelt hat, sondern auch ein eigener Bürohabitus mit seltsamem Vokabular.

Das Büro wird seinen angestammten Räumen enthoben und ins Museum entführt. Der neue Kontext macht das System in all seinen Facetten sichtbar. So thematisiert die Ausstellung in Malerei, Installation, Video und Fotografie die weite respektive enge Welt des Büros. Dabei reicht die Spanne von Materialien und Maschinen, die wir kaum noch kennen, bis hin zur gängigen Abwesenheitsnotiz, die ganz in unser E-mail-Zeitalter gehört: »Out of Office«.

Hartmut Böhm (*1938)
Monika Brandmeier (*1959)
Hanne Darboven (1941–2009)
Beate Engl (*1973)
Harun Farocki (1944–2014)
Nadine Fecht (*1976)
Henk van Gerner (*1942)
Rolf Glasmeier (1945–2003)
Saskia Groneberg (*1985)
Tina Haase (*1957)
Annegret Hoch (*1969)
Dirk Krecker (*1972)
Florian Lechner (*1981)
Lilly Lulay (*1985)
Thomas Neumaier (*1948)
Peter Piller (*1968)
Haleh Redjaian (*1971)
Peter Roehr (1944–1968)
Karin Sander (*1957)
Fiene Scharp (*1984)
Ignacio Uriarte (*1972)
Matten Vogel (*1965)
Denise Winter (*1983)
Ruth Wolf-Rehfeldt (*1932)
Beat Zoderer (*1955)

Ort: Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen, Hauptstraße 60-64, 74321 Bietigheim-Bissingen

Weitere Informationen

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf Twitter

Mitgründer gesucht: Beim Co-Founder Speed Dating treffen sich Gründer und Gründungsinteressierte. 28.6., 15 Uhr, TT… https://t.co/1O9lDVZqxS · vor 9 Stunden
#IBA-Zukunftswerkstatt der Hochschulregion: Mögliche Beiträge der Hochschulen zur #InternationaleBauausstellung. Ho… https://t.co/9U6Iss6hsx · vor 3 Tagen
Sandra Rathmann von @BoschPresse macht den Abschluss als zweites gutes Beispiel aus der Praxis für… https://t.co/pvRjTiLGsy · vor 5 Tagen