Termine

Ideentanke auf der Frankfurter Buchmesse

10.10.2018 bis 14.10.2018

Die Ideentanke bringt Kreativschaffende aus Baden-Württemberg auf die Frankfurter Buchmesse. Ihre Ideen für den Buchmarkt präsentieren die fünf Teams auf 60 Quadratmetern in Coworking-Atmosphäre. Im Gepäck haben die Aussteller interaktive Produktideen und crossmediale Vermarktungskonzepte, die Verlagen und Buchhändlern neue Impulse geben und das Lesevergnügen revolutionieren.

 

Rückblick: Die Ideentanke auf der Frankfurter Buchmesse 2017

 

Am Gemeinschaftsstand 2018 stellen aus:

 

Bookbakers aus Freiburg
Unter dem Motto „Gemeinsam Literatur gestalten“ vernetzt die Online-Softwarelösung die Akteure der Buchbranche und lässt auch Leser am Buchentstehungsprozess teilhaben. Ein Modul generiert Prognosen für den Markterfolg eines Manuskripts, ein anderes unterstützt beim Erstellen von Crowdpublishing-Kampagnen. www.kladdebuchverlag.de

Leseru aus Gundelfingen
Schlecht oder langsam lesende Kinder haben große Schwierigkeiten im Schulalltag – in allen Fächern, nicht nur im Deutschunterricht. Das Programm Leseru macht es möglich, das Lesen ohne große Anstrengung in kleinen Etappen zu trainieren – und hilft so Menschen, die Herausforderung des flüssigen Lesens zu meistern.

Mapmind aus Karlsruhe
Besser suchen und finden mit einer interaktiven, zoombaren Mindmap: Mapmind stellt Suchergebnisse nicht als Liste dar, sondern gruppiert die Ergebnisse intelligent. Zusammenhänge werden visualisiert, Relevantes ist auf einen Blick zu erkennen. So lassen sich große Datenmengen explorativ bis ins Detail erkunden. www.mapmind.de

Moviefy aus Karlsruhe
Mit der standortbasierten Storytelling-App können Verlage ihre Inhalte immersiv und umgebungsbezogen veröffentlichen und Buchhändler ihre Kunden lokal einbinden. Als technische Lösung spielt die App Audioinhalte je nach Standort ab, als Storytelling-Tool gibt sie dem Nutzer das Gefühl, Teil der Geschichte zu sein. www.moviefication.de

Sound-Blurbs aus Schramberg
Wenn Bücher sich selber vorstellen: Sound-Blurbs sind Klappentext-Trailer zum Hören, die potenzielle Leser ansprechen. Dabei wird nicht einfach der Klappentext vertont, vielmehr kommen die Protagonisten selbst zu Wort. Die hinterlegten Soundfiles sind über den ISBN-Code abrufbar – per Handy, Buchladen-Hörstation oder im Webshop. www.audiotextour.de

 

 

 

Zu finden ist die Ideentanke am Stand 3.1 H 15.

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf Twitter

Das The Things Network Region Stuttgart trifft sich wieder am 15.12., 17 Uhr bis 19 Uhr, bei Shackspace Stuttgart,… https://t.co/BGcgmIpr0f · vor 2 Tagen
Instrumente bei der #Fachkräftesuche! Austauschplattform zu Aspekten und Herausforderungen beim Thema #Fachkräfte.… https://t.co/4mfO4RmvYZ · vor 3 Tagen
Dein Weg zum erfolgreichen #Vorstellungsgespräch! 12.12, 18-20 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart. Infove… https://t.co/H3mp7r8n0W · vor 5 Tagen