Die empathische Stadt

  01.10.2020, 10:00 Uhr - 29.11.2020, 23:00 Uhr
Foto: Anja Haas & Dominique Brewing, Plakat: Malte Reinisch

Wie wollen wir zusammen leben?

Dieser Frage geht die Bewegung für radikale Empathie für 8 Wochen im neu eröffneten KulturKiosk im Züblin-Parkhaus in der Stuttgarter Innenstadt nach.

Workshops zum Thema Sexismus, Performances zu Frauen*körper in Literatur und Pop, Speed-Dating zu Initiativen, die die Stadt Stuttgart empathischer machen und eine Vielzahl an Lesungen, Filmen und Konzerten von unterschiedlichsten Expert:innen, Kreativen und Kulturschaffenden sind Teil des vielfältigen Programms vom 1. Oktober 2020 bis 29. November 2020 in Stuttgart-Mitte. 

Das ganze Programm und Infos zur radikal empathischen Bewegung auf bewegung-fuer-radikale-empathie.de

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE