Terminhighlights Kreativregion Stuttgart

  01.01.2019, 16:47 Uhr - 30.06.2019, 16:47 Uhr

Ob Messe, Festival oder Hackathon – die Spannbreite an Veranstaltungen in der Kreativregion Stuttgart im ersten Halbjahr 2019 ist groß. Vormerken können Sie sich bereits jetzt:

11. Februar 2019: Bundespreis Ecodesign, 19 h
Vom 12. Februar bis 10. März zeigt die Ausstellung Bundespreis Ecodesign 2018 alle prämierten und nominierten Beiträge des Design-Wettbewerbs. Die Eröffnung ist am 11. Februar um 19 h im Scala, die Ausstellung im MIK Ludwigsburg.
www.bundespreis-ecodesign.de

15. Februar 2019: Sandbox Demoday, 16 bis 20 h
Die Start-ups der aktuellen Förderrunde im EU-Projekt CERIecon, bei dem die WRS als Partner beteiligt ist, pitchen beim Demo Day erstmals ihre Geschäftsideen vor Publikum. Mit dabei sind wieder vielfältige Ideen aus allen Bereichen der Kreativwirtschaft.
www.startupcenter-stuttgart.de

21. Februar 2019: Blockchain Future Festival, 10 h
Beim Blockchain Future Festival sprechen Entscheider aus der Industrie sowie Experten aus der Blockchain-Szene über die dezentrale Organisation verschiedener Unternehmensbereiche mittels Blockchain-Technologien, von den Finanzen über die Energieversorgung und Produktion bis zum Rechtemanagement.
www.blockchainfuturefestival.de

27. und 28. Februar 2019: Sports Hackathon Stuttgart
Gemeinsam mit dem VfB organisiert die WRS den Sports Hackathon, bei dem mehrere Teams Geschäftsideen zu virtuell erlebbaren Stadien, Fan-Kommunikation via Chat-Bots, internetfähigen Trainingsgeräten, nachhaltigen Großveranstaltungen und neuen Mobilitätskonzepten entwickeln.
www.sports-hackathon.com

15. bis 17. März 2019: Blickfang Designmesse, 12 bis 18 h

Die größte Designmesse ihrer Art für junges Design aus den Bereichen Möbel, Mode und Schmuck findet wieder vom 15. bis 17 März in der Stuttgarter Liederhalle statt. Rund 250 ausgewählte Designer aus Stuttgart, der Region sowie aus 15 weiteren Ländern präsentieren ihre Lieblingsstücke.
https://www.blickfang.com/

9. April 2019: SXSW Report, 18 bis 21:30 h
Beim SXSW-Report berichten die baden-württembergischen Delegierten über Erfahrungen, die sie beim Kreativfestival „South by Southwest“ vom 8. bis 12. März in Texas gemacht haben und sprechen mit Erik Raidt, Stuttgarter Zeitung/Stuttgarter Nachrichten. Die Keynote hält Tobias Köhler, Leiter Bereich Strategie und Innovation, Südwestdeutsche Medienholding, Stuttgart.
https://kreativ.mfg.de/veranstaltungen/detailseite/405-sxsw-report-2019/

11. und 12. April 2019: Spotlight Festival
Spotlight, das Festival für Bewegtbildkommunikation, setzt sich aus den Wettbewerben Spotlight Professionals und Spotlight Students zusammen, die sowohl durch eine Fach- als auch Publikumsjury bewertet werden. Beim Forum am zweiten Tag berichten Experten aus der Kommunikations- und Kreativszene, wie Peter Waibel, Jung von Matt, und Henrik von Müller, Woodblock.
https://www.spotlight-festival.de/

30. April bis 5. Mai 2019: Internationales Trickfilm Festival und FMX
Die Veranstalter des Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart vom 30. April bis 5. Mai verleihen den „Trickfilm für Europa“, führen das Programm „Science, Games und Animation“ ein und initiieren Gespräche über Film, Europa und Demokratie. Dem Ansatz „Bridging the Gap“ folgt die internationale Konferenz FMX der Filmakademie Baden-Württemberg vom 30. April bis 3. Mai. Der Fokus liegt auf Storytelling und Games, neu sind ein VR-Space und die Junior Days am 1. und 2. Mai.
https://www.itfs.de/
https://fmx.de/home/

17. Mai 2019: Roadshow „Hotspots“, 11.15 bis 18 h
Das Design Center Baden-Württemberg und die WRS laden Unternehmer, Entscheider und Führungskräfte aus Industrie und Wirtschaft dazu ein, bei einer Bustour die Designregion Stuttgart kennenzulernen. Die Szenografen Atelier Brückner, die Agentur für Technologie-Unternehmen Design Hoch Drei und die Textildesignerin Lenka Kühnertová öffnen ihre Türen und stellen ihre Dienstleistungen und einzelne Projekte vor.

26. Juni 2019: Materialpreis-Verleihung
2019 zeichnet der Materialpreis Architekten, Planer und Kreative mit Ihren realisierten Projekten aus. In den drei Kategorien Anwendung, Material und Materialeinsatz wählt die Jury die jeweiligen Gewinner. Je Kategorie werden 3 Auszeichnungen vergeben. Per Publikums-Voting werden drei weitere Preisträger online ermittelt.
https://www.raumprobe.de/materialpreis/

26. bis 29. Juni 2019: SWR Doku Festival und Dokville
Aus 138 Einreichungen hat die Fachjury zwölf Produktionen für den Deutschen Dokumentarfilmpreis nominiert. Die Verleihung ist am 28. Juni in Stuttgart im Rahmen des SWR Doku Festivals. Der Branchentreff Dokville des Haus des Dokumentarfilms steht unter dem Motto „Animierte Wirklichkeit – Zwischen Fakt und Fiktion“.
https://www.swr.de/swr-doku-festival/-/id=19095172/97skme/index.html
https://www.dokumentarfilm.info/index.php/hdf-de/hdf-start.html

27. bis 29. Juni 2019: Next Frontiers, Applied Fiction Days, 19:30 h
Der Next Frontiers-Kongress bringt Wissenschaftler und Experten aus der Wirtschaft mit Science-Fiction-Autoren ins Gespräch. Im Mittelpunkt steht das große realitätsverändernde Potential von Literatur, Film und anderen Künsten – die Transferleistung zwischen fiktionalen Welten und realen Entwicklungslabors, die in der Technikgeschichte oft genutzt wurde.
http://www.next-frontiers.de/de/

Wir freuen uns, Sie bei den genannten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Weitere Termine finden Sie unter kreativ.region-stuttgart.de/termine