Open Innovation für KMU

18.05.2020
Im Rahmen des europäischen Förderprojektes INVITE zum Thema Open Innovation (OI) wurde ein eLearning Tool für KMUs entwickelt. Das sog. „OI2Lab“ soll Unternehmen dabei unterstützen, sich Informationen und Instrumente anzueignen, die für ein erfolgreiches Open-Innovation-Projekt nötig sind und so ihr Wissen zu OI-Ansätzen vertiefen. Das eLearning Tool bietet 40 Unterrichtseinheiten, die in 4 Module aufgeteilt sind: OI Paradigm, Business Modelling, Networking & Collaborating in OI und Managing OI in your SME.
Unternehmer können an den Lektionen teilzunehmen, die für sie interessant sind und werden am Schluss aufgefordert, Rückmeldungen und Bewertungen abgeben. Dies trägt dazu bei, die Bedürfnisse der europäischen KMUs besser zu verstehen und das Angebot entsprechend anzupassen. Wichtig ist hier, dass Sie sich durch alle Folien klicken, um jede Lektion erfolgreich abzuschließen, um dann Ihre Bewertung abgeben zu können. Die Einheiten sind kostenlos, alle Informationen finden Sie hier: https://oi2lab.com/elearning/modules (eine Anmeldung auf der Plattform ist erforderlich).

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE